Pferde Krankheiten Copyright © 2007 bis 2017 by Meeries vom Egelsee


Pferde Krankheiten



Diese Seiten ersätzt nicht den Gang zum Tierarzt! Sie sollen nur helfen Krankheiten zu erkennen, im zweifel ist immer ein Tierarzt in zu zuziehen.



Aktuell sind die Pferdekrankheiten :

beschrieben.

Strahlfäule



bei der Strahlfäule wird der Strahl des Hufes durch Fäulnisbakterien zersetzt.
Im Anfangsstadium tritt bei auskratzen der Hufe ein Fäulnisgeruch auf, im fortgeschrittenen Stadium zerfällt der Horn des Hufes schneller als er nachwächst.
Die Ursache für Strahlfäule ist ein mangel an Hufpfege und im Stall.
Da die Bakterien die den Zerfall des Strahles bewirken, im Darm des Pferdes ihre Heimat haben, ist ein tägliches Hufreinigen und regelmäsiges ausmisten unabdingbar.
Bei reinen Stallpferden wäre auch ein wöchendeliche reinigung mit Wasser und Kernseife nicht schlecht.
Bei Strahlfäule kann es zur Lahmheit des Pferdes kommen, in fortgeschrittenen Fällen kommt es zum Ablösen des Strahls oder teilen davon.