agility Copyright © 2007 bis 2017 by Meeries vom Egelsee


Agility



Agility Vor ca. 10 Jahren wurde, das aus Großbritannien kommende, Agility durch den Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine offiziell in Deutschland eingeführt und umgesetzt.
Was auch die kleinen Hunderassen die Chance gab Hundesport zu betreiben, aber im allgemeinen gilt Agility ist für jeden Hund was, der Spaß an der Bewegung hat.

Zum Agility zu Deutsch Wendigkeit, Flinkheit braucht man
  • Buschhürde
  • Hürde
  • Mauer
  • Tisch
  • Laufsteg
  • Wippe
  • Schrägwand
  • fester Tunnel
  • der Reifen
  • Slalom
  • ein Weitsprung
  • Stofftunnel


Agility Hund und Hundeführer müssen den ca. 20 x 40m Meter Parcours mit seinen Hindernissen mit Disziplin und Harmonie überwinden.
In Wettkämpfen legt ein Richter die Größe und Hindernissen Reihenfolge fest.
Die länge sollte zwischen 100m und 200m sein der Parcours eine mindest Größe von 20 x 40m haben.
Wie bei allen Hundesportarten gilt auch beim Agility die Sicherheit und Gesundheit des Hundes vorgehen.

Agility Photos



Agility
Hundesport Agility Slalom

Agility
Hürden auch fuer kleine Hunde klein Problem

Agility
Reifen und Sacktunnel

Agility
Mensch führt beim Agility den Hund

Agility
Auch kleine Hunde schaffen den Reifen

Agility
Mit anlauf durch den Agility Reifen

Agility
Beim Hundesport Agility gehts auch um Geschwindigkeit

nach oben