Border Collie im Hundelexikon B Copyright © 2007 bis 2017 by Meeries vom Egelsee


Hunderassen mit B: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 |


Hunderasse Border Collie


Border Collie
  • Border Collie
  • Nr.: 297
  • Verwendung: Hütehund
  • Lebenserwartung: 16
  • Gewicht: 22
  • Hoehe: 55
  • Ursprung: Großbritanien
  • Vorfahre: nicht bekannt

Rassen Beschreibung Border Collie



Der Border Collie hat seinen Ursprung im Grenzland zwischen England und Schottland und ist da zum Hüten der Schafe gezüchtet worden.
In den 70zieger Jahren kam der Border Collie auch nach Deutschland und zeigt hier seine Klasse in fast allen Hundesportarten.
Der Border Collie der Hund zwischen genie und wahnsinn, ist ein wahres Arbeitstier und sollte nur von erfahrenen Hundeführern gehalten werden, er ist wahrlich kein Anfängerhund.
Er sollte Körperlich und Geistig ausgelastet sein, sonst wird man keinen spass mit seinem Border Collie haben, sonst fängt er an zuhüten oder wird zum Zerstörer.
Wer einen Hund möchte der selbstständig arbeiten kann ist beim Border Collie richtig, er gehört zu den schlausten Hunde, vieleicht ist er auch der schlauste.
Erziehung und eine klare Linie des Hundeführers ist unabdingbar, denn der Border Collie ist immer noch ein Arbeitshund, wobei es mittlerweile auch schon Schowlinien gibt.
Border Collie gibt es in vielen farben, wobei die in Deutschland bekanneste das schwarz-weiss ist, desweitern gibt es sie in weiss-schwarz, tricolour, rot-weiss, blau-weiss, lilac-weiss, zobel-weiss, seal-weiss, australisch rot-weiss und allediese farben auch als tricolour, tan, gemottled und merle.


Border Collie

Photos by http://www.mensch-und-haustier.de/
Text by http://www.mensch-und-haustier.de/

nach oben